Käse-Servierplatte um 1940 – Mahagoni/Glas/versilbert – Christofle – 1st-class Service Hamburg-Amerika-Linie

485.00

Preis inkl. Mwst.
(nach § 25a Differenzbesteuert)
zzgl. Versand

Weitere Zahlungsmöglichkeit:
Vorab-Überweisung (advance-transfer)
folgen Sie dem Bestellverlauf

 

1 vorrätig

Beschreibung

Seltene Käse-Servierplatte um 1940
Mahagoni / Glas / versilbert

hergestellt von Christofle, France
Herstellermarke am Außenrand der versilberten Einfassung der Glasplatte
qualitätsvolle Verarbeitung

für den 1st-class Kabinen-Service eines Passagierdampfers
der Hamburg-Amerika-Linie (H.A.P.A.G.)
Reederei Emblem befindet sich unten am  Stielgriff in Form eines Balusters

Maße:
⌀ ca. 34 cm
Höhe der Servierplatte ca. 4,5 cm
Stielgriff: Länge ca. 19 cm – ⌀ RingGriff ca. 5,5 cm
Gewicht: ca. 3000 g

Auf einer ca. 2,5 cm hohen Mahagoni-Holzplatte mit profiliertem Außenrand
liegt eine passgenaue, herausnehmbare Glasplatte (ca 0,5 cm stark), die von einem
schmalen versilberten Bördel eingefasst ist.
Die Platte steht auf 3 versilberten Halbkugelfüßen, die jeweils ca. 2 cm hoch
sind und im ⌀ ebenfalls ca. 2 cm haben.
Der mittig angebrachte Stielgriff ist mit einem Gewinde verschraubt, lässt sich
also zum Säubern leicht abnehmen. Auch der Ringgriff ist abschraubbar.

Zustand:
Die Servierplatte ist in einem außergewöhnlich gepflegten Zustand. Minimale
benutzungsbedingte Gebrauchsspuren sind vorhanden, jedoch unbedeutend.
Glas und Holz weisen keinerlei Beschädigungen auf. Die Versilberung ist
komplett erhalten.

Diese außergewöhnliche Servierplatte wurde hauptsächlich im Kabinen-
Service der Hamburg-Amerika-Linie eingesetzt.

 

 

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Käse-Servierplatte um 1940 – Mahagoni/Glas/versilbert – Christofle – 1st-class Service Hamburg-Amerika-Linie“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert