Belle Epoque – Traumhaft schöner Jugendstil-Tafelaufsatz von 1913 – Christofle Gallia – Hotel Negresco, Nizza – Côte d’Azur

 

 

Beschreibung

Belle Epoque – französischer Jugendstil 
Traumhaft schöner Tafelaufsatz von 1913
Bronze versilbert / Kristallglas – geschliffen

Hersteller:
Orfèvrerie Gallia (Christofle), Paris
Punzierung am Außenrand des Sockels

stammt aus der Erstausstattung des – heute unter Denkmalschutz
stehenden – französischen Grandhotels NEGRESCO, Nizza
Hotel Signet befindet sich oberhalb des Fußes in einem der drei
ovalen Medaillons

Maße:
Gesamthöhe ca. 25,5 cm
Höhe des versilberten Bronzefußes ca. 21 cm
⌀ Sockel ca. 13 cm
⌀ Aufsatzring oben ca. 16 cm
⌀ Glasschale ca. 23,5 cm
Innenhöhe am äußeren Rand ca. 4 cm
Glasschale vertieft sich zur Mitte hin in zwei Stufen jeweils ca. 2 cm
Gesamtgewicht ca. 1.940 g

Versilberter Bronzefuß steht auf einem runden ca. 1 cm hohen
Sockel, der sich mehrstufig zur Mitte hin auf ca. 2,5 cm erhöht
und dort von einem spiralförmigen Blattdekor bekrönt wird.
Die erste Stufe des Sockels wird umlaufend von einem ca. 1 cm
breiten Blütenband verziert.
Von der zweiten Stufe erheben sich drei geschwungene, ebenfalls
floral ausgestaltete Säulenfüße zu einem ca. 3,5 cm breiten Aufsatzring
und schließen dort jeweils mit einem ovalen Medaillon ab. Umlaufend
verbunden sind die Säulenfüße durch ein Blütenband in Form einer
Girlande. Der Aufsatzring wird umlaufend durchbrochen von einem
geflochtenen Band.
Die runde Glasschale trägt umlaufend einen geschliffenen Blütenzweig
und liegt mit ihrer zweistufigen Vertiefung passgenau im Aufsatzring.

Eine aufwendige Metall-und Glasarbeit aus der Jugendstilzeit in 
einem sehr schönen Erhaltungszustand !

Minimale benutzungsbedingte Gebrauchsspuren sind vorhanden,
jedoch unbedeutend. Originale Glasschale ist komplett erhalten.
Gleiches gilt für die originale Versilberung des Bronze-Fußes.

 

Bei der Eröffnung des nach seinem Erbauer und Erstbesitzer benannten
Grandhotels (Henry) NEGRESCO waren unter den erlesenen Gästen neun
ge
krönte Häupter des europäischen Hochadels anwesend.
Die Hotelzimmer
waren mit seltenen Antiquitäten ausgestattet.
Namhafte Künstler wie
RIGAUD, CÉSAR, COCTEAU, PICASSO, etc.
entwarfen das Mobiliar.

 

 

 

 

 

 

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Belle Epoque – Traumhaft schöner Jugendstil-Tafelaufsatz von 1913 – Christofle Gallia – Hotel Negresco, Nizza – Côte d’Azur“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert