Attraktiver versilberter Aschenbecher mit Zündholz Halter um 1920 – Krupp Berndorf – Grandhotel Columbus Bremen

155.00

Preis inkl. Mwst.
(nach § 25 a Differenzbesteuert)
zzgl. Versand

1 vorrätig

Beschreibung

Attraktiver versilberter Aschenbecher mit Zündholz Halter um 1920

hergestellt in hoher Qualität von der
Silberschmiede KRUPP BERNDORF
– punziert unten auf einer Seite des Zündholz Halters –

für das Grandhotel Columbus, Bremen.
Das attraktive Hotel Emblem befindet sich in Form einer Kogge,
wie sie Christoph Kolumbus benutzt hatte, beidseitig auf dem
Zündholz Halter.

Maße:
Gesamthöhe ca. 11,5 cm
⌀ ca. 13 cm
⌀ Sockel ca. 9 cm
Sockel Höhe ca. 1 cm
Zündholz Halter:
H x B ca. 6 x 3,5 cm
Gewicht ca. 353 g

Der runde Aschenbecher steht auf einem schmalen Sockel.
Von der Mitte des Spiegels erhebt sich eine kleine ca.
4 cm hohe Säule, deren Abschluss ein Zündholz Halter
bildet. Für eine gründlichere Reinigung können Aschenbecher
und Zündholz Halter auseinander geschraubt werden.

Der schlichte ca. 1,5 cm hohe Rand des Aschenbechers wird
von sechs Mulden unterbrochen, welche die Ablagemöglichkeit
für Zigaretten oder Zigarren bilden.

Zustand:
Dieser Aschenbecher ist – gemessen an seinem Alter – extrem
gut erhalten. Nach dem Aufpolieren kam die komplett erhalte-
ne originale Versilberung wieder zum Vorschein.

Eine wunderschöne Tischdekoration – auch für Nichtraucher -.
Im Teller (Aschenbecher) lassen sich kleine Blüten sehr gut
placieren. Die Zündhölzer sind griffbereit, wenn Kerzen
angezündet werden sollen.

Auch als kleine Anbietschale für Salzgebäck oder Pralinen
eignet sich diese kleine Antiquität hervorragend.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Attraktiver versilberter Aschenbecher mit Zündholz Halter um 1920 – Krupp Berndorf – Grandhotel Columbus Bremen“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert